|  Ökologischer Tourismus in Europa (Ö.T.E.) e.V.  |  www.oete.de  |   26.07.2021 - 04:38:am


Digital Conference: Sustainable Tourism Economics: Funding and standards for enterprises and destinations

May 11, 2021

in Cooperation with the Verbände-Arbeitskreis Nachhaltiger Tourismus und NaturFreunde Deutschland e.V.

Program (german) 

 

Zusammenfassung und Fazit 

 

Vorträge

Themenblock 1: Situation der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) als Motor der Nachhaltigkeit in der deutschen Tourismuswirtschaft

Die Krise als Chance, den Tourismus neu zu denken – Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor
Andreas Koch, Geschäftsführer blueContec GmbH

 

Wirtschaftliche Situation kleiner und mittelständischer Betriebe – Stärken und Herausforderungen – vor, während und nach der Krise 
Mathias Johnen, stellv. Geschäftsführer DEHOGA Nordrhein e.V.

 

Nachhaltigkeit im Fokus bei KMU – Vor- oder Nachteile bei der Krisenbewältigung?
Daniela Mautner, Geschäftsführerin Landgasthof Euler Neuschönau, Nationalpark-Partner Bayerischer Wald

 

Themenblock 2: Chancen und Hemmnisse für nachhaltiges Wirtschaften von KMU im Tourismus

Chancen und Vorteile für den Umstieg in die nachhaltige Wirtschaft
Benjamin Förtsch, Geschäftsführer Creativhotel Luise Erlangen

 

Welche Förderung brauchen nachhaltig wirtschaftende Betriebe und Unternehmen? Welche Hemmnisse sollten abgebaut werden?
Dr. Katharina Reuter, Geschäftsführerin, BNW Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.

 

Was bringen Zertifizierungen für nachhaltiges Wirtschaften? Möglichkeiten und Grenzen aus Kundensicht
Wolfgang Günther, Leiter Nachhaltigkeit im Tourismus, Institut für Tourismus und Bäderforschung in Nordeuropa (NIT) GmbH

 

Themenblock 3: Destinationen als Schnittstelle und Förderer der Nachhaltigkeit

Exzellenz durch Resilienz – Zukunftsfähige Tourismusentwicklung von Destinationen in Zeiten nach COVID-19
Matthias Beyer, Geschäftsführer mascontour GmbH – Sustainable Tourism Consulting & Communication

 

Vermarktung von Schleswig-Holstein als nachhaltiger Tourismus- und Tagungsstandort – aktuelle Situation, Handlungsnotwendigkeiten und erste Erfolgsprojekte
Prof. Dr. Dr. Bettina Bunge, Geschäftsführerin Tourismus-Agentur Schleswig- Holstein GmbH

 

Nachhaltige Destination: Vom Modell zur gängigen Praxis – das Beispiel der Bergsteigerdörfer und der Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland
Ulrike Weiß, Geschäftsführerin, ZweiTälerLand | Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co.KG und Gemeindevertretung Bergsteigerdorf